Pack mer’s

IMG-20150509-WA0002

Nach fast einem Jahr Vorbereitung ist es heute so weit: es geht los Richtung Jordanien!

Während der Rallye gibt es Updates und Fotos von unserem Abenteuer auf unserer facebook-Seite: facebook.com/frankenracing
Da die Seite öffentlich ist, braucht ihr kein facebook-Profil.

Ausserdem wird es bei BR PULS das ein oder andere Telefoninterview von unterwegs geben.

Danke für die großartige Unterstützung bisher!

Max, Simon, Philip, Philipp, Chris & Laura

 

 

Werbeanzeigen

GPS-Tracking – Follow us to Jordan

Habt ihr schon den Link zum GPS Live Tracking im Menü entdeckt?

Damit ihr immer wisst, wo wir uns momentan herumtreiben, haben wir nämlich einen GPS-Tracker mit an Bord. Jedes Team hat seine eigene Karte, auf der ihr genau sehen könnt, wo wir uns gerade herumtreiben.

Klickt einfach auf die Grafik unten – und schwupps, öffnet sich ein neues Fenster.

Map

 

Ein Interview mit BR PULS

Der BR PULS hat einen wundervollen Bericht über unser Rallyevorhaben auf seiner Homepage veröffentlicht. Den dazugehörigen Radiobeitrag liefern wir euch nach sobald wir den Mitschnitt haben!
Heute Nachmittag werden die Autos beladen und morgen geht es auf nach Oberstaufen. Endlich!

„Aber was habe ich denn davon auf Malle am Pool zu liegen. Da liege ich lieber auf dem Beifahrersitz und fahre durch Jordanien. Da scheint auch die Sonne.“

Hier geht’s zum Artikel: Mit dem 5er BMW von Oberstaufen nach Amman

puls

+++ Geht nicht? Gibts nicht! +++

Wo wir letzte Woche noch gescheitert sind ist es uns gestern endlich gelungen die Fahrwerke der drei Damen umzubauen (Dreimal die Hinterachse aus- und wieder einbauen? Ein Kinderspiel!). Dank der gewonnenen Bodenfreiheit sind wir jetzt endgültig bereit für die Offroad-Pisten in der Türkei und für die jordanische Wüste.

Auch an dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Bernd von der BLECHKLINIK für die tatkräftige Unterstützung und an Die Mietwerkstatt Eckental für die super Arbeitsbedingungen!

Außerdem möchten wir uns bei KW suspensions / ST suspensions ganz herzlich für die gesponsorten Höherlegungs-Kits bedanken. Vergessen wir an der Stelle auch nicht die Herrschaften vom Team 56 Hysterische Theoretiker fürs Herstellen des Kontakts zu KW.

Ein Wimpel für die Türkei

In der 9. Rundmail des OK wurde bekannt gegeben, dass es in Istanbul ein „Länderspiel“ zwischen einer Türkischen Mannschaft mit ehemaligen und aktiven türkischen Nationalspielern, trainiert vom derzeitigen türkischen Nationaltrainer Fathi Terim und einem aus Rallye Teilnehmern zusammen gestellten Team geben wird (keine Angst von uns Antifussballern wird keiner Teilnehmen).

Jedes Team soll von einem Verein aus seiner Heimat etwas fußballspezifisches mitbringen. Der türkische Fußballverband wird diese Gastgeschenke dann in der Geschäftsstelle oder in seinem Fußballmuseum aufstellen oder Aufhängen oder an türkische Vereine übergeben.

Unser Mitbringsel ist ein Wimpel des Sportklub Lauf 1904 e.V. unterschrieben von Spielern und Trainer der 1. Mannschaft.

Vielen Dank an Verein und Spieler. Euer Wappen fährt auf dem Kotflügel unserer Sweet Sweet Gwendoline mit nach Jordanien.

Ein Besuch von „Auto Reparatur Tutorial“

Was macht man eigentlich, wenn man 3 alte Karren für den 8000 km langen Weg in die Wüste fit machen möchte, die eigenen Schrauberkenntnisse aber gerade ausreichen, um Reifen zu wechseln? Nach 300 Forenbeiträgen und dem x-ten Technikbuch sind wir endlich auf eine passende Lösung gestoßen: HowTo-Videos bei Youtube! Die absoluten Obergurus in diesem Metier sind Julian und Max, die auf ihrem Kanal Auto Reparatur Tutorial sehr anschaulich erklären welche Schritte beim Wechsel der Ventildeckeldichtung, dem Einkleben einer Scheibe oder dem Ausbau des Federbeins zu machen sind und worauf zu achten ist. Gestern hat uns Julian in Nürnberg besucht, und sich Gwen und Stacy mal genauer angeschaut. Dazu gab es noch ein Paar Tipps, welche Hitzebeschwerden unsere BMWs in der Wüste noch erwarten könnten. Als Dankeschön für die „Zusammenarbeit“ schmücken unsere Autos jetzt noch das Logo von Auto Reparatur Tutorial. Chapeau Jungs, macht weiter so!

 

Werkstatt-Tage: Unterbodenschutz deluxe!

Der Samstag stand bei uns mal wieder ganz im Zeichen von Schraubenschlüssel, Bohrmaschine und Flex: Ausnahmsweise mal nicht in der BLECHKLINIK sondern direkt nebenan in Die Mietwerkstatt Eckental haben wir unseren drei Damen einen Unterfahrschutz, neues Öl, Halterungen für Zusatzscheinwerfer und Vorhänge gegönnt. Nur der geplante Fahrwerksumbau wollte nicht so richtig klappen – aber wir sind zuversichtlich auch das in den nächsten 2 Wochen noch hinzubekommen.
Außerdem hat uns der BR PULS beim Schrauben über die Schultern geschaut und interviewt. Der entstandene Radiobeitrag wird Anfang Mai ausgestrahlt. Wir geben euch aber natürlich vorher nochmal Bescheid.

Motorraumbelüftungsbastelei

Es wurde mal wieder ausgiebig gebastelt: Nachdem uns zu Ohren gekommen ist, dass unsere BMWs bei sehr hohen Temperaturen (wie wir sie in der Wüste mit Sicherheit erleben werden) im hinteren Motorbereich Probleme bekommen können, haben wir für zusätzliche Belüftung gesorgt.
Ein riesen Dankeschön gilt an dieser Stelle mal wieder der BLECHKLINIK ohne die wir das in dieser Form so nicht hinbekommen hätten!