Charity.

Ziel der Rallye ist nicht nur sich drei Wochen lang den Wind um die Nase wehen zu lassen und den Duft der Freiheit zu spüren – nein, vielmehr geht es auch darum, etwas zu bewirken. Am Ende der Rallye werden die Fahrzeuge im Zielland verbleiben und dort versteigert. Der Erlös wird einem guten Zweck zugeführt.
Eine Liste, der bisher geförderten Projekte, gibt es unter www.allgaeu-orient.de/charity.

Wir möchten ebenfalls unseren Beitrag leisten und brauchen dafür widerum Ihre Unterstützung!

Die Kosten der Rallye (Autos, Benzin, etc.) belaufen sich auf rund 3000,- Euro pro Person – sehr viel Geld für einen Studenten.
Einen Teil der Sponsorengelder möchten wir zur Deckung dieser Kosten verwenden, 20% werden wir einem wohltätigem Zweck spenden:

Wir haben uns dazu entschlossen, den „Orienthelfer e.V.“ zu unterstützen, dessen Ziel es unter anderem ist, humanitäre Hilfe bei den Opfern des Syrienkonfliktes zu leisten. Gegründet wurde er 2012 vom Kabarretisten Christian „Fonsi“ Springer.

Mehr Informationen gibt es unter www.orienthelfer.de.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s